Icon Arrow Down Icon Hamburger Icon Close Icon Suche Icon Foto Icon Video Icon Webcam Icon Tageskarten Icon Dienstleistungen Icon OSM

Navigieren in Küssnacht

Alter

Altersfragen im Bezirk Küssnacht

Das soziale Leben im Bezirk Küssnacht wird durch das Miteinander der Generationen geprägt und gestaltet. Die Erfahrung der älteren Generation bei der Planung und Entwicklung neuer Angebote und Strukturen soll zur Selbstverständlichkeit werden. Auch bei der Freiwilligenarbeit leisten die Seniorinnen und Senioren einen unverzichtbaren Beitrag.

Im Altersleitbild des Bezirks Küssnacht wurden neun Handlungsfelder mit entsprechenden Massnahmen definiert. Alle Generationen sind aufgefordert, sich für einen lebendigen und lebenswerten Bezirk einzusetzen. Hier finden Sie alle relevanten Angebote für Seniorinnen, Senioren und ihre Angehörigen, oder Sie schauen in den Wegweiser.

Projekt «Zäme is Alter» des Bezirks Küssnacht

Ein neues Projekt im Bezirk Küssnacht stärkt das Unterstützungssystem für die ältere Bevölkerung. Zum Helfernetz tragen nicht nur professionelle Leistungserbringer, sondern auch freiwillig Engagierte bei. Hier gehts zu weiteren Informationen.

 

Kommission für Altersfragen

Die Kommission für Altersfragen unterstützt den Bezirksrat in der Alterspolitik. Bei ihr laufen alle Fäden für die Koordination und Vernetzung der Aktivitäten im Altersbereich zusammen. Die Kommission unterstützt Vereine, die Anlässe für Seniorinnen und Senioren organisieren. Bitte benutzen Sie das Gesuchsformular oder informieren Sie sich bei der Infostelle für Altersfragen.

Alterspolitik Bezirk Küssnacht

Alterspolitik hat im Bezirk Küssnacht zum Ziel, den Beitrag älterer Menschen für die Gesellschaft vermehrt zu anerkennen und zu schätzen. Autonomie und die Partizipation der älteren Menschen sollen gefördert, die Solidarität zwischen den Generationen soll gestärkt werden.

Mit gezielter Alterspolitik Wohlbefinden und Sicherheit zu gewährleisten, ist ebenso wichtig wie das Engagement älterer Menschen am gesellschaftlichen Leben.

Altersleitbild, aktualisiert Februar 2019

In der Alterspolitik wird der Bezirksrat durch die Kommission für Altersfragen und die Infostelle für Altersfragen unterstützt.

Bei der Kommission für Altersfragen laufen alle Fäden für die Koordination und Vernetzung zusammen. Die Gruppe verfügt über ein hohes Fachwissen. Sie setzt sich aus Vertretern von Organisationen und Betroffenen (Ressortleitung, Soziale Dienste, Spitex Bezirk Küssnacht, Heime, Kirche, Pro Senectute, Seniorenrat, SRK etc.) zusammen, welche in die Altersarbeit involviert sind.

Die Mitglieder der Alterskommission (Legislatur 2020–2022)

  •     Bernadette Reichlin, Präsidentin
  •     Petra Gamma, Bezirksrätin
  •     Thomas Braun, Spitex Bezirk Küssnacht
  •     Monika Durrer, Schweizer Rotes Kreuz
  •     Dorothea Hansen, röm.-kath. Kirchgemeinde
  •     Ivan Hegi, reformierte Kirchgemeinde
  •     Beat Huwiler, Seniorenrat
  •     Gerhard Ineichen, Sunnehof – das Zuhause im Alter
  •     Margrit Müller, Pro Senectute
  •     Claudia Pfyl, Pflegezentrum Seematt
  •     Andrée Schirtz, Fachstelle für Gesellschaftsfragen (beratend)
  •     Josef Wechsler, Seniorenrat
 

Seniorenrat

Der Seniorenrat ist Bindeglied der Seniorinnen und Senioren zum Bezirksrat. Der Seniorenrat nimmt Interessen, Anliegen und Bedürfnisse der älteren Generation wahr. Er organisiert Anlässe und beteiligt sich an Projekten. Hegen Sie Interesse am Mitwirken? Hier finden Sie die Kontakte.

Leitung Seniorenrat

Adresse E-Mail Telefonnummer
Dr. med. Gottfried Hofer
Haltikerstrasse 45
6403 Küssnacht
E-Mail

 
079 755 99 42

 

Leitung Meldestelle

Adresse E-Mail Telefonnummer
Anita Gössi                      
Gloriweidstrasse 2
6403 Küssnacht
E-Mail

 
041 852 01 30

 

Mitglieder Seniorenrat

Links

PDFs