http://www.kuessnacht.ch/de/portrait/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=850051&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
08.04.2020 16:41:45


Schulhaus Immensee: Baustellenkran und Gerüst wurden demontiert

In Immensee schreiten die Arbeiten für die Aufstockung des Schulhauses gemäss Terminplan voran. Am letzten Mittwoch konnte mit der Demontage des Baustellenkrans und des Gerüsts eine weitere wichtige Phase abgeschlossen werden.

Gemäss Mitteilung der Baukommission Schulraumerweiterung Immensee wurden in den letzten Wochen die folgenden Arbeiten ausgeführt oder in Angriff genommen:

Nebeneinander von Schule und Baustelle
Die Demontage des Baustellenkrans ging am Mittwoch problemlos und sicher über die Bühne. Dies freute natürlich auch die Verantwortlichen der Schule Immensee. «Die Rücksichtnahme von Seiten der Bauarbeiter war auch dieses Mal sehr gross. Das Nebeneinander von Schule und Baustelle hat erneut bestens funktioniert», betont Schulleiter Albert Dietrich. «Vorgängig wurden wir sehr gut über die vorgesehenen Abläufe informiert. Unsere Anliegen wurden entgegengenommen und berücksichtigt.» Bei der Demontage des Baustellenkrans und des Gerüsts wurde ein imposanter Pneukran eingesetzt. Die Schülerinnen und Schüler verfolgten mit grossem Interesse die Arbeiten. Sie erhielten direkt vor ihrem Schulhaus einen spannenden Einblick in verschiedene Berufe des Baugewerbes.
Die Innenausbauarbeiten werden fortgesetzt. Der Bezug der neuen Räume im Bereich der Aufstockung  ist zwischen Sommer- und Herbstferien vorgesehen.


Mittwochvormittag beim Schulhaus Immensee: Die letzten Elemente des Baustellenkrans werden demontiert. Im Hintergrund ist die Aufstockung auf dem Schulhaus gut zu erkennen.
Mittwochvormittag beim Schulhaus Immensee: Die letzten Elemente des Baustellenkrans werden demontiert. Im Hintergrund ist die Aufstockung auf dem Schulhaus gut zu erkennen.

Datum der Neuigkeit 6. Feb. 2020
  zur Übersicht