Willkommen auf der Website der Gemeinde Küssnacht



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Bauausschreibungen

innerhalb der Bauzonen, Bauherrschaft: Markus Durrer-Schneider, Grepperstrasse 44, 6403 Küssnacht am Rigi; Projekt: Simic Schaudt Architekten AG, Industriezone Schächenwald, 6460 Altdorf. Bauobjekt: Fassadensanierung mit Aufstockung Mehrfamilienhaus, Grepperstrasse 44, Küssnacht am Rigi, KTN 843, Koordinaten 2 675 995/1 214 353.

innerhalb der Bauzonen, Bauherrschaft: Hochbauamt Kanton Schwyz, Rickenbachstrasse 136, 6432 Rickenbach; Projekt: BG Ingenieure und Berater AG, Bahnhofstrasse 53, 6430 Schwyz; Grundeigentümer: Kanton Schwyz, Hochbauamt Immobilienmanagement, Postfach 1252, 6431 Schwyz. Bauobjekt: Parkplätze im Zusammenhang Bau Abschnitt 1 Südumfahrung Küssnacht, Grepperstrasse/Bergweg, Küssnacht am Rigi, KTN 4157 und 4068, Koordinaten 2 676 198/1 214 721.

innerhalb der Bauzonen, Bauherrschaft: Swisscom AG, Am Mattenhof 12-14, 6010 Kriens; Projekt: Hitz und Partner AG, Stahl-Bau-Engineering, Tiefenaustrasse 2, Postfach 13, 3048 Worblaufen; Grundeigentümer: Schmid Immobilien AG, Neuhaltenring 1, 6030 Ebikon. Bauobjekt: Mobilfunkanlage mit Antennentragkonstruktion, Bärenmatte 1, Küssnacht am Rigi, KTN 2827, Koordinaten 2 675 827/1 215 458.

ausserhalb der Bauzonen, Bauherrschaft: Irma und Werner Odermatt-Sidler, Seebodenalp 45, 6403 Küssnacht am Rigi; Projekt: Baunaht GmbH, Hörnligarten 8, 6403 Küssnacht am Rigi; Grundeigentümerin: Irma Odermatt-Sidler, Seebodenalp 45, 6403 Küssnacht am Rigi. Bauobjekt: Anbau Treppenaufgang Wohnhaus, Seebodenalp 45, Küssnacht am Rigi, KTN 12, Koordinaten 2 678 218/1 213 486.

Auflagen und Einsprachen

Die Planunterlagen liegen beim Ressort Planung, Umwelt und Verkehr zur Einsicht auf. Während der Auflagefrist kann beim Bezirksrat Küssnacht gegen das Bauvorhaben öffentlich-rechtliche Einsprache nach Massgabe des Verwaltungsrechtspflegegesetzes vom 6. Juni 1974 erhoben werden (gemäss § 80 Abs. 1 PBG, SRSZ 400.100; §§ 38 ff.VRP, SRSZ 234.110; Art. 12 und 12a bis g NHG, SR 451).

Zivilrechtliche Ansprüche sind nach Massgabe der Schweizerischen Zivilprozessordnung vom 19. Dezember 2008 (ZPO, SR 272) geltend zu machen (§ 80 Abs. 3 PBG).

Die Auflage- und Einsprachefrist dauert vom 6. bis und mit 27. Dezember 2019.



Datum der Neuigkeit 5. Dez. 2019

Top