Willkommen auf der Website der Gemeinde Küssnacht



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Bezirksrat Emil Gnos tritt im Sommer 2020 zurück

Schulpräsident Emil Gnos hat dem Bezirksrat und seiner Partei, der CVP Küssnacht, mitgeteilt, dass er sein Amt per Ende Juni 2020 zur Verfügung stellen wird.

Bezirksrat Emil Gnos ist seit dem Jahr 2014 im Bezirk Küssnacht für das Ressort Bildung zuständig. Er ist hinter Bezirksammann Armin Tresch (seit dem Jahr 2010 im Bezirksrat) das amtsälteste Mitglied dieser Behörde.
Mitte September hat Emil Gnos mitgeteilt, dass er seine zweite vierjährige Amtszeit (2018 bis 2022) nicht beenden wird. Dafür verantwortlich ist die Krise rund um die Führung der Bezirksschulen Küssnacht.
In seinem Demissionsschreiben hält Emil Gnos fest, dass er als Bezirksrat in den letzten Jahren einiges bewirken und mitgestalten konnte. Die Zusammenarbeit im Bezirksrat habe er dabei mehrheitlich als konstruktiv und unterstützend erlebt. Seit den Geschehnissen rund um die Kündigung des Rektors der Bezirksschulen habe sich aber seine Befindlichkeit im Bezirksrat verändert: Er sei nach reiflichen Überlegungen zur Überzeugung gelangt, dass das Vertrauensverhältnis einiger Ratsmitglieder in seine Arbeit und in die strategische Ausrichtung des Schulrates nicht mehr genügt, um effektiv und zielorientiert wirken zu können. Sein Handlungsspielraum sei stark eingeschränkt worden.

Der reibungslose Betrieb der Bezirksschulen wird sichergestellt
Auch wenn die Ausgangslage aus heutiger Sicht ungünstig erscheint, versichert Emil Gnos dem Bezirksrat, seiner Partei und der Bevölkerung des Bezirks, alles Notwenige zu tun, um einen reibungslosen Betrieb der Bezirksschulen bis zum Ende des Schuljahres 2019/2020 sicherzustellen.


Bezirksrat Emil Gnos
Bezirksrat Emil Gnos

Datum der Neuigkeit 24. Okt. 2019

Top