Willkommen auf der Website der Gemeinde Küssnacht



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Eidgenössische und kantonale Volksabstimmung vom 4. März 2018

Am 4. März 2018 finden eine eidgenössische und eine kantonale Volksabstimmung statt.

Vorlagen Bund
– Bundesbeschluss vom 16. Juni 2017 über die neue Finanzordnung 2021;
– Volksinitiative vom 11. Dezember 2015 «Ja zur Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren» (Abschaffung der Billag-Gebühren).

Vorlagen Kanton
– Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über die Krankenversicherung;
– Volksinitiative «Für die Offenlegung der Politikfinanzierung (Transparenzinitiative)».

Weitere Bestimmungen

Stimmberechtigung
Stimmberechtigt sind Schweizer Bürgerinnen und Bürger, die im Bezirk Küssnacht politischen Wohnsitz begründen sowie das 18. Altersjahr erfüllt haben und nicht vom Stimmrecht ausgeschlossen sind. Für die eidgenössischen und die kantonalen Abstimmungen sind ferner die Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer nach Massgabe des Bundesgesetzes stimmberechtigt.

Stimmabgabe
Die Abstimmungsunterlagen werden allen Stimmberechtigten zugestellt. Das Stimmrecht kann entweder brieflich oder persönlich an der Urne ausgeübt werden.

Urnenöffnung
Die Haupturne (Abstimmungslokal) in Küssnacht (Rathaus 2) ist am Abstimmungssonntag von 10.00 bis 11.00 Uhr geöffnet.

Standorte der Urnenbriefkästen
– Küssnacht Seeplatz, zwischen den Rathäusern
– Immensee Dorfplatz
– Merlischachen Schulhaus

Letzte Leerung der Urnenbriefkästen ist am Abstimmungssonntag um 11.00 Uhr.

Namens des Bezirksrats Küssnacht
Der Bezirksammann
Michael Fuchs

Der Landschreiber
Marc Sinoli

Datum der Neuigkeit 15. Jan. 2018

Top