http://www.kuessnacht.ch/de/portrait/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=726074
18.10.2019 21:44:54


Bauausschreibungen

innerhalb der Bauzonen, Bauherrschaft: Gemeinde Meggen, Am Dorfplatz 3, 6045 Meggen; Projekt: Hetzer, Jäckli und Partner AG, Turbinenweg 5, 8610 Uster; Grundeigentümer: Diverse. Bauobjekt: Neubau Seeleitung Küssnacht - Merlischachen und zwei Kontrollschächte, Projektänderung: Verschiebung Kontrollschacht und Entsorgungsleitung, Küssnacht am Rigi, KTN 945, 1701, Koordinaten 2 675 726/1 215 023 (Bauvorhaben liegt teilweise ausserhalb der Bauzone).

innerhalb der Bauzonen, Bauherrschaft: AGRO Energiezentrum Rigi AG, Haltikon 33, Postfach 16, 6403 Küssnacht am Rigi; Projekt: BSS Architekten AG, Herrengasse 42, 6430 Schwyz. Bauobjekt: Projektänderungen beim Heizkraftwerk mit Wärmespeicher, Verlegung Flurstrasse, Haltikon, Küssnacht am Rigi, KTN 4198, Koordinaten 2 673 960/1 215 620.

innerhalb der Bauzonen, Bauherrschaft: Weber Duque Cécile und Duque Bregon Carlos, Breitfeld 4a, 6403 Küssnacht am Rigi; Projekt: Grab Baudienstleistungen AG, Hertistrasse 30, 6440 Brunnen. Bauobjekt: Umbau Einfamilienhaus, Breitfeld 4a, Küssnacht, KTN 3021, Koordinaten 2 675 900/1 213 685.

ausserhalb der Bauzonen, Bauherrschaft: Gemeinde Meggen, Am Dorfplatz 3, 6045 Meggen; Projekt: Hetzer, Jäckli und Partner AG, Turbinenweg 5, 8610 Uster; Grundeigentümer: Diverse. Bauobjekt: Neubau Seeleitung Küssnacht - Merlischachen und zwei Kontrollschächte, Projektänderung: Verschiebung Kontrollschacht und Entsorgungsleitung, Küssnacht am Rigi, KTN 945, 1701, Koordinaten 2 675 726/1 215 023 (Bauvorhaben liegt teilweise innerhalb der Bauzone).

Auflagen und Einsprachen

Die Planunterlagen liegen beim Ressort Planung, Umwelt und Verkehr zur Einsicht auf. Während der Auflagefrist kann beim Bezirksrat Küssnacht gegen das Bauvorhaben öffentlich-rechtliche Einsprache nach Massgabe des Verwaltungsrechtspflegegesetzes vom 6. Juni 1974 erhoben werden (gemäss § 80 Abs. 1 PBG, SRSZ 400.100; §§ 38 ff.VRP, SRSZ 234.110; Art. 12 und 12a bis g NHG, SR 451).

Zivilrechtliche Ansprüche sind nach Massgabe der Schweizerischen Zivilprozessordnung vom 19. Dezember 2008 (ZPO, SR 272) geltend zu machen (§ 80 Abs. 3 PBG).

Die Auflage- und Einsprachefrist dauert vom 12. Juli bis und mit 2. August 2019.



Datum der Neuigkeit 10. Juli 2019
  zur Übersicht