Willkommen auf der Website der Gemeinde Küssnacht



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Bezirksschulen Küssnacht: Neue Schulleiterin für das Seematt

Yvanka Gerussi aus Meggen wird neue Schulleiterin Seematt in Küssnacht. Der Stellenantritt erfolgt am 1. März 2018.

Nach der Kündigung der Schulleiterin Seematt per 31. Juli 2017 hat der Schulrat der Bezirksschulen Küssnacht diese wichtige Führungsposition mit Walter Leupi, ehemaliger Rektor der Schule Steinhausen, interimistisch besetzt. Diese Überbrückungsmassnahme mit einem ausgewiesenen Fachmann erlaubte es, die Stellenbesetzung und Nachfolge der ehemaligen Schulleiterin Angela Fumagalli sorgfältig aufzugleisen.
Im Rahmen des mehrstufigen Wahlverfahrens überzeugte Yvanka Gerussi aus Meggen durch ihre Persönlichkeit und ihre Kompetenz. Auf Antrag des Schulrats wurde sie vom Bezirksrat als neue Schulleiterin Seematt gewählt.

Zur Person
Yvanka Gerussi ist 45 Jahre alt, verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Sie ist ausgebildete Primarlehrerin. Im Jahr 2005 schloss sie ihre Ausbildung zur Schulleiterin an der Akademie für Erwachsenenbildung Luzern ab. Von 2005 bis 2007 war Yvanka Gerussi Schulleiterin in der Stadt Luzern, danach für zwei Jahre bis zur Geburt ihres ersten Kindes Schulleiterin in der Gemeinde Root. Parallel zu ihrer Tätigkeit als Familienfrau ist sie seit 2007 Geschäftsführerin der Stiftung St. Charles Hall in Meggen.
Yvanka Gerussi freut sich auf die neue, spannende Herausforderung als Schulleiterin Seematt in Küssnacht, bei der sie ihre vielseitigen Erfahrungen einbringen und Neues dazulernen kann.

Yvanka Gerussi: Ab März 2018 neue Schulleiterin im Seematt, Küssnacht.
Yvanka Gerussi: Ab März 2018 neue Schulleiterin im Seematt, Küssnacht.

Datum der Neuigkeit 30. Nov. 2017

Top