Willkommen auf der Website der Gemeinde Küssnacht



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Einbürgerungsverfahren

Zuständiges Amt: Bezirkskanzlei
Verantwortlich: Aklin-Kenel, Jeanette

Einbürgerung im ordentlichen Verfahren

Am 1. Januar 2013 ist das neue kantonale Bürgerrechtsgesetz in Kraft getreten.

Die Voraussetzungen für eine ordentliche Einbürgerung finden Sie auf dem Formular Selbsteinschätzungsblatt im Anhang.
Gesuchsformulare sind bei der Bezirkskanzlei Küssnacht, Stabsstelle Präsidialdienste, Rathaus 1, Postfach 176, 6403 Küssnacht am Rigi (Verantwortliche Person: Jeanette Aklin, Tel. 041 854 02 36, Email: jeanette.aklin@kuessnacht.ch) erhältlich.

Zum Bürgerrechtsgesetz:                  http://www.sz.ch/documents/110_100.pdf
Zur Bürgerrechtsverordnung:            http://www.sz.ch/documents/110_111.pdf



Erleichterte Einbürgerung

Für die erleichterte Einbürgerung ist der Bund verantwortlich. Die Voraussetzungen für eine erleichterte Einbürgerung sind:

Der Gesuchsteller
  • lebt seit fünf Jahren in der Schweiz
  • ist seit drei Jahren mit einem Schweizer Bürger verheiratet
  • ist in die schweizerischen Verhältnisse eingegliedert
  • beachtet die schweizerische Rechtsordnung
Weitere Informationen erhalten Sie unter
http://www.bfm.admin.ch/content/bfm/de/home/themen/buergerrecht.html


Zum Bundesgesetz über Erwerb und Verlust des Schweizer Bürgerrechts:
http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19520208/index.html
zur Übersicht


Top