Willkommen auf der Website der Gemeinde Küssnacht



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Verlängerung Aufenthaltsbewilligung (Ausländerausweis)

Zuständiges Departement: Ressort 1 Zentrale Dienste
Zuständiges Amt: Einwohneramt

L-Ausweis (Kurzaufenthalt)
Wenn Sie einen L-Ausweis besitzen, erhalten Sie keine automatische Aufforderung des Einwohneramts oder des Amt für Migrations, Ihre Aufenthaltsbewilligung verlängern zu lassen.

Damit Sie Ihre Bewilligung verlängern können, bringen Sie uns Ihren Original Ausweis, eine aktuelle Arbeitgeberbestätigung, eine aktuelle Pass- oder Personalausweiskopie sowie zwingend das Formular E1 (Rückseite mit Unterschrift Arbeitgeber) vorbei.
__________________________________________________________________________________

B-Ausweis (Jahresaufenthalt)

Wenn Sie einen B-Ausweis besitzen, erhalten Sie vom Bundesamt für Migration automatisch ein Verlängerungsgesuch zugestellt. Dieses Verlängerungsgesuch ist zusammen mit dem Original Ausländerausweis sowie einer aktuellen Pass- oder Personalausweiskopie persönlich bei uns abzugeben.

Drittstaat-Angehörige erhalten Biometrische Ausländerausweise. Sie müssen die Verfallsanzeige sowie eine aktuelle Passkopie persönlich bei uns am Schalter abgeben.

__________________________________________________________________________________

C-Ausweis (Niederlassung)

Wenn Sie einen C-Ausweis besitzen, erhalten Sie vom Bundesamt für Migration automatisch ein Verlängerungsgesuch zugestellt. Dieses Verlängerungsgesuch ist zusammen mit dem Original Ausländerausweis und einer aktuellen Pass- oder Personalausweiskopie persönlich bei uns abzugeben.

Drittstaat-Angehörige erhalten Biometrische Ausländerausweise. Sie müssen die Verfallsanzeige sowie eine aktuelle Passkopie persönlich bei uns am Schalter abgeben.


Hinweis für EU/EFTA Staatsangehörige: Bitte beachten Sie, dass vor allem bei Kindern immer wieder neue Passfotos beigelegt werden.

zur Übersicht


Top