Willkommen auf der Website der Gemeinde Küssnacht



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Sie sind nicht angemeldet (anmelden)

Erziehungsberatung, Psychotherapie, Coaching


AdresseBahnhofstr. 22
6403 Küssnacht
Telefon041 852 14 41
KontaktM. Seeholzer
E-Mailm.see@bluewin.ch
GeschäftsführungMarkus Seeholzer
ProdukteIntegrale Erziehungsberatung, Lebensberatung und prozessorientierte Systemberatung/Coaching, Supervision
   
Öffnungszeiten
nach tel. Vereinbarung
Beschreibung
Die Integrative Therapie nach Petzold ist ein ganzheitliches, psychotherapeutisches Verfahren, das einerseits zum Ziel hat, krankhafte psychische oder psychosomatische Strukturen zu bearbeiten und andererseits dem Menschen zu helfen, seine unbewussten Kräfte und Ressourcen in sein Leben hinein zu nutzen. Sie hilft, unter Anwendung verschiedenster Methoden, dem Leben Sinn abzugewinnen, Krisen als Chancen anzugehen, in der Rück- und Vorschau auf sein Leben dieses bewusster zu gestalten und Beziehungen intensiver zu geniessen.
Integrative Therapie ist ein spannendes Abenteuer auf dem Weg der Entdeckung seiner selbst zu mehr Lebensqualität und Bewusstheit.
Beratung, ob Krisenintervention oder Supervision, stellt primär den Menschen als inter-agierenden in den Mittelpunkt. Beratung zielt damit einerseits auf die Restitution oder Neuformierung von fachlichen und persönlichen Ressourcen der einzelnen Person und andererseits auf die Verbesserung des Interaktions- und Kommunikationsverhaltens wie auf eine Differenzierung des menschlichen (emotionalen) Ausdrucksvermögens innerhalb seiner (Arbeits-)Welt. Integrative Supervision und Krisenintervention arbeiten nach denselben Kriterien und Methoden wie die der Integrativen Therapie.
Ausgehend vom Menschen in seinem beruflichen wie persönlichen Umfeld, seinen Wertvorstellungen, sozialen (Arbeits-)Bindungen, materiellen Sicherheiten und seinem Verhalten innerhalb dieser Systeme, lassen sich Ressourcen oder Schwachstellen einer Organisation ermitteln und, gezielt optimierend, bearbeiten.
Ausgehend von der Institution analysieren wir die Kompatibilität seiner Strukturen im Arbeitsprozess mit den Arbeitenden, um Arbeitsabläufe und institutionelle Vernetzung zu fördern und effizienter zu gestalten.

Sie sind nicht angemeldet (anmelden)

zur Übersicht


Top